BR-Wahl - Das vereinfachte Wahlverfahren für kleinere Betriebe bis 100 AN

INHALTLICHE SCHWERPUNKTE


Grundlegendes zum vereinfachten Wahlverfahren

- Anwendbarkeit des vereinfachten Wahlverfahrens

- Unterschiede zum normalen Wahlverfahren

- Zeitpunkt und Ablauf der Wahl

- Bestimmungen über den Wahlschutz

- Kosten der Wahl

- Wahlanfechtung


Der Wahlvorstand

- Bestellung, Aufgaben und Haftung

- Freistellung von der Arbeit

- Besonderer Kündigungsschutz


Erste Schritte - erste Entscheidungen

- Richtiges Timing

- Wer darf wählen - wer kann kandidieren?

- Größe des Betriebsrats

- Mindestsitze für das Geschlecht in der Minderheit


Wählerliste und Wahlausschreiben

- Aufstellung der Wählerliste

- Einspruch gegen die Wählerliste

- Inhalt des Wahlausschreibens


Wahlvorschläge und Wahlversammlung

- Prüfung eingereichter Wahlvorschläge

- Vorbereitung der Wahlversammlung

- Briefwahl

- Stimmabgabe


Wahlergebnis und konstituierende BR-Sitzung

- Öffentliche Stimmauszählung

- Sitzvergabe

- Wahlniederschrift und Benachrichtigung der Gewählten

- Konstituierende Sitzung des BR

2-TAGES-SEMINAR


TERMINE

10.02.2022 - 11.02.2022

(Anmeldeschluss: 13.01.2022)


SEMINARGEBÜHR

585,00 €

zzgl. gesetzl. Umsatzsteuer


Inklusive

- Teilnahmebescheinigung

- umfangreicher Tagungsunterlagen

- Wahlpaket pro Gremium

- Gesetzessammlung

- Pausenversorgung


REFERENT

Frau Rechtsanwältin Susanne Hoffarth


SEMINARORT

nach Vereinbarung


SEMINARZEITEN

Beginn: 08:30 Uhr

Ende: 16:30 Uhr


Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren!


Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.



Impressum             Datenschutzerklärung